creditshelf magazin
Nº09 | Juni 2020
10/13

Unbesichert für bis zu acht Jahre

Auf Basis der Zusammenarbeit mit BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) bietet creditshelf dem deutschen Mittelstand eine neue, in Deutschland bisher einzigartige, langfristige Finanzierungsalternative. Herr Dr. Bartsch, wie sieht das Angebot aus, das Sie jetzt kleinen und mittelständischen Unternehmen machen?

Dr. Bartsch: Dank der im Januar 2020 vereinbarten Kooperation können wir deutschen KMU gänzlich unbesicherte Kredite mit einer Laufzeit von bis zu acht Jahren anbieten. Bisher betrug die maximale Laufzeit fünf Jahre. Hierbei handelt es sich um vollständig unbesicherte Annuitätenkredite mit einem maximalen Kreditbetrag von 5 Mio. Euro. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen mit klaren Investitionsplänen oder zukunftsorientierte Unternehmer, die langfristige Finanzierungssicherheit wünschen.

Herr Blanchoz, welches Interesse hat ein globaler Vermögensverwalter daran, in KMU-Kredite zu investieren?

Blanchoz: BNP Paribas Asset Management möchte seinen Anlegern differenzierende Lösungen anbieten. Mit dem Start unseres einzigartigen KMU-Kreditprodukts auf dem deutschen Markt können wir das Kreditangebot für unsere institutionellen Kunden weiter diversifizieren. Wir sind mit diesem Produkt bereits in Großbritannien und den Niederlanden aktiv, wo wir in den letzten zwei Jahren Kredite an verschiedenste Unternehmen vergeben haben. Deshalb ist es für uns ein logischer Schritt, dass wir jetzt auch in die größte europäische Volkswirtschaft mit einem sehr starken Mittelstand investieren.

Wie kam es zu der Kooperation?

Blanchoz: Bei der Suche nach einem geeigneten Partner haben wir uns für creditshelf entschieden, weil sie eine herausragende Position im Bereich der alternativen Mittelstandfinanzierung in Deutschland haben und seit der Gründung vor fünf Jahren einen sehr soliden und beeindruckenden Wachstumspfad zeigen. Außerdem passt das bestehende Produktangebot mit einer Laufzeit von bis zu fünf Jahren sehr gut zu der von uns angebotenen Laufzeit von fünf bis acht Jahren.

Dr. Bartsch: Wir freuen uns sehr, dass mit BNPP AM einer der größten und renommiertesten Vermögensverwalter Europas die Attraktivität unserer digitalen Finanzierungsplattform für institutionelle Investoren erkannt hat. Die Zusammenarbeit mit BNPP AM ist für uns gleichzeitig ein weiterer Baustein unserer Wachstumsstrategie: Wir erwarten uns positive Netzwerkeffekte auf beiden Seiten der creditshelf-Plattform.

Warum braucht der deutsche Mittelstand dieses Kreditangebot?

Blanchoz: Unser neues, gemeinsames Angebot richtet sich vor allem an deutsche Mittelständler, die sich schwertun, von klassischen Banken noch unbesicherte Kredite mit dieser Laufzeit zu bekommen. Wir betrachten unser Kreditprodukt daher als Ergänzung zur klassischen Bank sowie anderen Finanzierungsarten, über die ein KMU normalerweise verfügt, wie z. B. Rechnungsdiskontierung oder kurzfristige Kreditlinien. Wir treten nicht an, um an die Stelle der Banken zu rücken. Wir sind hier, um etwas Zusätzliches anzubieten.

Dr. BartschDie KMU in Deutschland brauchen frisches Kapital, um innovative Ideen entwickeln und umsetzen zu können. Dafür benötigen die Firmen Zeit – also lange Laufzeiten. Wir sorgen für die Finanzierung mit einer Laufzeit von bis zu acht Jahren, ohne dass die Unternehmen Sicherheiten stellen müssen. Denn gerade in Wachstumsphasen sind oft bereits alle Anlagengüter als Sicherheiten gestellt. Bei der Kreditvergabe sind wir zudem schneller und dennoch persönlicher als andere Marktteilnehmer, was dem dynamischen deutschen Mittelstand sehr entgegenkommt.

Wie läuft die Kreditvergabe prinzipiell ab?

Dr. Bartsch: Beantragt ein Unternehmen über unsere Finanzierungsplattform einen Kredit, übernehmen wir die Analyse und prüfen die Kreditwürdigkeit. BNPP AM verlangt z. B. auch eine ESG-Bewertung des Kreditnehmers, die ein wesentlicher Bestandteil Ihres Ansatzes ist. Nach dieser Vorauswahl leiten wir das Kreditprojekt an unseren Partner BNPP AM weiter. Wenn die Kriterien und Bedingungen für beide Seiten passen, wird das Darlehen über unsere Partnerbank in Deutschland ausgezahlt und die BNPP AM übernimmt die Darlehensforderung. Jeder Schritt erfolgt für den Kreditnehmer transparent und nachvollziehbar.

Verändert Corona die Art und Weise, wie Sie derzeit Kredite an KMU vergeben?

Blanchoz: In Bezug auf neue Kredite erfragen wir verständlicherweise, wie das Unternehmen von der momentanen Lage betroffen ist. Wir haben die Tür für neue Kredite aber nicht geschlossen. Denn wir sind der Ansicht, dass es Unternehmen gibt, die auch im aktuellen Umfeld stabil bleiben und denen wir weiterhin gerne Kredite gewähren. In diesem Zusammenhang wird die sehr enge Beziehung, die wir zu unseren Vergabepartnern wie creditshelf haben, und die Bedeutung ihrer Bewertung, die sie für uns durchführen, noch wichtiger.

Dr. Bartsch: In der Regel stellen sehr etablierte, solide Unternehmen Kreditanfragen bei uns. Und diese gibt es auch in der aktuellen Coronakrise. Deshalb sehen wir es als Chance, neue Kunden zu gewinnen, die sich in der Vergangenheit für die klassische Hausbank entschieden haben und  sich nun, aufgrund des kurzfristigen Kapitalbedarfs, auch den alternativen Finanzierungslösungen öffnen. Unser Vorteil ist der digitale Analyseprozess und die daraus resultierende Schnelligkeit bei der Kreditvergabe. Neben den Finanzzahlen prüfen wir auch das Potenzial des Geschäftsmodells. Und wenn alles passt, vermitteln wir den Kredit – wie bisher auch.


BNP Paribas Asset Management …

… ist der unabhängige Vermögensverwalter von BNP Paribas, eines der weltweit größten Finanzunternehmen. BNPP AM verwaltete zum 31. Dezember 2019 ein Vermögen in Höhe von 440 Milliarden Euro. Das Haus bietet Privatanlegern, Unternehmen und institutionellen Anlegern Investmentlösungen mit hohem Wertsteigerungspotenzial gestützt auf ein breit gefächertes Know-how in vier Assetklassen: Aktien, Private Debt und Real Assets, Anleihen sowie strukturierte, quantitative und Multi-Asset-Produkte. Mit mehr als 520 Investmentexperten und rund 500 Kundenbetreuern an Standorten in 36 Ländern legt BNPP AM den Fokus bei all seinen Anlagestrategien auf verantwortungsbewusste Investments und leistet einen aktiven Beitrag zur Energiewende, zum Umweltschutz sowie zur Förderung der Gleichberechtigung und des inklusiven Wachstums. BNP Paribas ist in Deutschland seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich im Markt positioniert.

Weitere Informationen auf www.bnpparibas-am.de